gbd ZT GmbH
Ingenieurkonsulenten für Bauwesen
de  |  Suche

Europazentrum Gut Hochreute, Immenstadt

Auftraggeber / Bauherr: Buddhismus-Stiftung Diamantweg

Architekt: Dietrich | Untertrifaller Architekten ZT GmbH, Bregenz >

Ausführungszeitraum: 2011 - 2015

Unsere Leistung: Projektsteuerung, Örtliche Bauaufsicht, Tragwerksplanung, Kostenplanung, Terminplanung


Die Buddhismus-Stiftung „Diamantweg“ plant ein ehemaliges landwirtschaftliches denkmalgeschütztes Mustergut nahe Im- menstadt zu einem Europazentrum als repräsentative Adresse Wohnmöglichkeit für Dauer- und Kurzgäste sowie zu einem ganzjährigen Seminarwallfahrtsort auszubauen.
Eine bedarfsgerechte Umnutzung der denkmalgeschützten An- lage vom Jahre 1910 erfordert im Wesentlichen zwei bauliche Maßnahmen: das ehemalige Wirtschaftsgebäude soll komplett grunderneuert werden und wird nach seinem Umbau Gemein- schaftsfunktionen bieten. Neu zu errichten sind Wirtschafts- gebäude, Werkhof und Wohnhaus. Dessen Raumstruktur soll sowohl die Beherbergung von Kurzzeitgästen in einer Art Hotel ermöglichen, sowie für die Langzeitbewohner als Appartement mit flexibler Größe genutzt werden. Der geschlossene Hof der denkmalgeschützten Anlage wird vollständig unangetastet blei- ben, der Wohnbau wird als zweigeschossiger Baukörper in den Hang integriert, um welchen ein eigener Hof geplant wird. Die beiden untereinander verbundenen Höfe bieten ein differen- ziertes Freiraumangebot als ideale räumliche Voraussetzung für den Seminarbetrieb.