gbd ZT GmbH
Ingenieurkonsulenten für Bauwesen
de  |  Suche

Bürogebäude FIH, Ried

Auftraggeber / Bauherr: Erzeugergemeinschaft Fleckviehzuchtverband und LK Immobilien GmbH

Architekt: Fink Thurnher Architekten, Bregenz >

Ausführungszeitraum: 2007 - 2008

Unsere Leistung: Tragwerksplanung


Das zweistöckige Bürogebäude ist nicht unterkellert und auf einer Flachfundierung mit Streifenfundamenten gegründet.
Die Konstruktion des Bauwerks ist sowohl im EG als auch im OG als reine Holzkonstruktion ausgeführt. Die Decke über EG wurde als Massivholzdecke mit einer max. Spannweite von ca. 7,8 m realisiert. Bei der Dachkonstruktion wurden Deckentafeln vorgesehen. Die Außenwände bestehen aus BSH-Stützen im Abstand von 60 cm, an denen auf der Außenseite nicht tragende Holzrippen angebracht sind, welche der Fassade das markante Aussehen verleihen.
Im Innenbereich tragend verkleidete Stahlstützen die deckengleichen Unterzüge.
Im Bereich des Treppenhauses, der Sanitärräume und beim Lift sind Brettsperrholzelemente als tragende Wandscheiben eingesetzt. Die Brandschutzanforderungen konnten in Zusammenarbeit mit dem Institut IBS in Linz mit einem speziellen Brandschutzkonzept erfüllt werden.