gbd ZT GmbH
Ingenieurkonsulenten für Bauwesen
de  |  Suche

Bürogebäude UP!

Auftraggeber / Bauherr: APP

Architekt: westphaljasper GmbH >

Ausführungszeitraum: 2017 - 2019

Unsere Leistung: Tragwerksplanung


Extravaganter Umbau Ex-Kaufhof am Ostbahnhof wird zum Glaspalast. Der ehemalige Kaufhof am Ostbahnhof dürfte nach seiner Umgestaltung kaum wiederzuerkennen sein. Der Grundstückseigentümer, der österreichische Signa-Konzern, hat seine Pläne jetzt vor dem Baukollegium des Senats präsentiert. Das Gremium, das Senatsbaudirektorin Regula Lüscher in Fragen der Stadtgestaltung berät, bezeichnete die Konzeption als „plausibel“, äußerte aber noch einige Wünsche. Neben dem Projekt am Ostbahnhof ging es im Baukollegium um zwei weitere Vorhaben in der City-West und in Kreuzberg. Im vergangenen Jahr wurde der Kaufhof am Ostbahnhof geschlossen – jetzt will der Signa-Konzern das Gebäude zu einem Büro- und Geschäftshaus mit gläserner Fassade ausbauen. Hauptnutzer soll der Online-Händler Zalando werden, der in der Nähe des Ostbahnhofs gerade seine neue Unternehmenszentrale errichtet. Für die Nahversorgung sind im ehemaligen Kaufhof Restaurants, ein Ärztehaus, eine Apotheke und ein Supermarkt geplant. Vorgesehen ist, das 80 mal 80 Meter große Kaufhausgebäude komplett umzubauen.