gbd ZT GmbH
Ingenieurkonsulenten für Bauwesen
de  |  Suche

Generalsanierung Schloss Hofen, Lochau

Auftraggeber / Bauherr: Amt der Vorarlberger Landesregierung

Architekt: Marte.Marte Architekten ZT GmbH, Weiler >

Ausführungszeitraum: 2015 - 2016

Unsere Leistung: Tragwerksplanung


Die beiden Bestandsobjekte des Landesbildungszentrums Schloss Hofen, das Schloss und das Gesindehaus, bleiben in ihrer
äußeren, historisch wertvollen Gestalt beinahe komplett erhalten und
werden hauptsächlich einer Bereinigung der inneren Strukturen unterzogen. Während das Nebengebäude in Zukunft hauptsächlich als
Verwaltungsbereich dienen soll, werden im eigentlichen Schloss die
Nutzungen den jeweiligen Ebenen eindeutig zugeordnet. Dabei sind im Erdgeschoss die Gastronomie und die Rezeption angeordnet, im Obergeschoss ausschließlich die Seminar- und Vortragsräume untergebracht und in den beiden obersten Ebenen die Gästezimmer situiert.
Im rückwertigen, östlich gelegenen Bereich wird eine weitestgehend unterirdische, bauliche Erweiterung der gesamten Infrastruktur, sowie die Erschließung des Seminar- und Hotelleriebetriebes augenommen und somit das Schloss in seiner Funktion freigespielt.