gbd ZT GmbH
Ingenieurkonsulenten für Bauwesen
de  |  Suche

Logistikhalle Gebrüder Weiss, Lauterach

Auftraggeber / Bauherr: Gebrüder Weiss, Lauterach

Architekt: albrecht.bereiter.architekten.zt.kg, Dornbirn >

Ausführungszeitraum: 2012 - 2013

Unsere Leistung: Projektsteuerung, Örtliche Bauaufsicht, Tragwerksplanung


Die Logistikhallen werden im Bereich Schützenstraße neu errichtet. Die Anforderung sind die Schaffung von Regalflächen und Büroarbeitsplätzen. Die Hallen werden durch eine teil- weise neu zu errichtendeTiefgaragenerweiterung unterkellert bzw. stehen auf einem rund 600 m3 großen Sprinklerbecken. Die Bauweise ist für die Bodenplatte und die aufgehendeTeile (Wände/Stützen) in Stahlbeton massiv geplant und wird im Dachbereich mit einer Holzkonstruktion inkl. Foliendachaufbau verschlossen. Die Fassade ist eine Mischung aus Sandwich- und Polycarbonatplatten.

Die Umschlaghalle wird im direkten Anschluss hinter dem bestehenden Bürogebäude bis auf die Bodenplatte abgebro- chen, erweitert und neu errichtet. Diese Halle dient rein für den Umschlag, was einen Durchladen des Warenverkehrs bedeu- tet. Die Bauweise ist für die Bodenplattenerweiterung und

die aufgehendeTeile (Wände/Stützen) in Stahlbeton massiv geplant und wird im Dachbereich mit einer Holzkonstruktion inkl. Foliendachaufbau verschlossen. Die Fassade besteht aus Sandwichplatten.

Im Zuge der generellen großflächigen Umbaumaßnahmen im gesamten Areal, werden die Außenanlagen den aktuellen Anforderungen der GW angepasst.